Rezepte Kochbuch für Studenten

studikoch - Das Studenten-Kochbuch - Rezepte für StudentenStudentenkochbuch

Rezepte | Geflügel


Entenbrust in Grappa-Traubensoße mit Haselnussknödel


von der Koch | hamburg


Bewertung
Zum Bewerten mit der Maus
Anzahl der Sternchen anklicken

Bewertung: 0.0 aus 0 Bewertungen
 

Rezept drucken
Rezept versenden

Dieses Rezept weiterempfehlen





1
Packung
PFANNI Teig für Kartoffel Knödel HALB & HALB
100
g
gehobelte Haselnüsse
0

Salz
300
g
helle, kernlose Trauben
1
Glas
eingelegter Kürbis (Abtropfgewicht 300 g)
1
g
Zwiebel
4
EL
MAZOLA Keimöl
1
Glas
Rotkohl (Abtropfgewicht 720 g)
2
g
Nelken
1
g
Lorbeerblatt
1
EL
rotes Johannisbeergelee
0
g
weißer Pfeffer
4
g
Entenbrustfilets
60
g
Bauchspeck
1
EL
Zucker
250
ml
Rotwein
250
ml
rotes Johannisbeergelee
4
EL
MONDAMIN Fix Soßenbinder, dunkel
3
EL
Grappa (ital. Tresterbranntwein)



So wird das Rezept Entenbrust in Grappa-Traubensoße mit Haselnussknödel zubereitet:

Zubereitung:

1. Packungsinhalt Kartoffel Knödel-Teig mit dem Schneebesen in 3/4 l (750 ml) Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Haselnussscheiben in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus dem Kartoffelteig 12 Knödel formen. Knödel in reichlich kochendes, gesalzenes Wasser legen, kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 20 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren die Knödel in den Haselnüssen wälzen.

2. Trauben waschen. Abgetropften Kürbis in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf in 2 EL heißem Keimöl 2 - 3 Minuten dünsten. Rotkohl, Nelken und Lorbeerblatt dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Kürbis die letzten 5 Minuten mitgaren. Mit Johannisbeergelee, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Entenbrustfilets salzen, pfeffern und im heißen Bräter im restlichen Keimöl mit der Hautseite nach unten goldbraun anbraten. Die Brüste wenden und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) in 10 - 15 Minuten fertig garen. Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen.

3. Bratfett abgießen. Den in Streifen geschnittenen Speck zugeben und knusprig braten. Zucker einstreuen und karamellisieren. Rotwein auf einmal zugießen und etwas einkochen. Hühner Kraftbouillon dazugeben, aufkochen und mit Fix Soßenbinder binden. Mit Grappa, Salz und Pfeffer abschmecken. Trauben in der Soße heiß werden lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und den Bratensaft zur Soße geben.
Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie (Kilokalorien)(kcal/ kJ): 1315/ 5518
Eiweiß (Protein)(g): 48
Kohlenhydrate(g): 96
Fett(g): 74




leicht unkompliziert schwierig



günstig erschwinglich teuer





Unser Studentenkochbuch bietet mehr als nur das Kochrezept Entenbrust in Grappa-Traubensoße mit Haselnussknödel . Weitere leckere und schnelle Rezeptideen findest du in der Kategorie Rezepte.
Schnelle Studentenrezepte gibt es bei uns im Studenten Kochbuch.



Werbung
Hobby Köche gesucht
Du kochst gerne und möchtest unsere Community unterstützen und dir gleichzeitig ein Taschengeld verdienen? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an
info@studikoch.de

Studikoch-News

Rezept der Woche

Gemüsebrühe mit Klößchen
Rezept der Woche

Rezepte Charts

Login & Immatrikulation

Melde dich kostenlos an und genieße die Vorteile der Immatrikulation, wie z.B. Wochenrezepte mit fertigem Einkaufszettel oder Upload eigener Rezepte.
Login & Anmeldung

Studenten-Shop

Kochbücher, Klamotten und Nützliches rund um das Kochen sowie spezielle Angebote für Studenten einfach online im Shop bestellen.
Studenten Shop





SEITENANFANG IMPRESSUM · WERBUNG · PARTNER · BANNER · DISCLAIMER · AGB · FAQ © studikoch.de