Rezepte Kochbuch für Studenten

studikoch - Das Studenten-Kochbuch - Rezepte für StudentenStudentenkochbuch

Rezepte | Geflügel


Hühnerfrikassee mit Püreerand


von der Koch | hamburg


Bewertung
Zum Bewerten mit der Maus
Anzahl der Sternchen anklicken

Bewertung: 0.0 aus 0 Bewertungen
 

Rezept drucken
Rezept versenden

Dieses Rezept weiterempfehlen





2

Hähnchenbrüste
1
Bund
Suppengrün frisch
1

Lorbeerblatt
1
TL
Pfefferkörner
0
etwas
Salz
6
Stiele
Kerbel
350
g
grüner Spargel
300
g
tiefgefrorene Pariser Karotten
200
g
Erbsen grün tiefgefroren
2
Beutel
PFANNI Kartoffel Püree MIT ENTRAHMTER MILCH komplett
9
EL
MONDAMIN Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen
100
ml
Schlagsahne
0
etwas
Pfeffer
0
g
Zitronensaft von einer Zitrone



So wird das Rezept Hühnerfrikassee mit Püreerand zubereitet:

Zubereitung:

1. Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. In einen großen Topf setzen. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in Stücke schneiden. Suppengrün, Lorbeerblatt und Pfefferkörner in den Topf geben. Ca. 2,5 Liter Wasser zugießen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Alles aufkochen, mit Salz würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen. Kerbel waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden.

2. Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. 3/4 Liter Brühe abmessen. In einem Topf aufkochen. Möhren darin ca. 8 Minuten, Spargel und Erbsen ca. 5 Minuten garen. Gemüse in ein Sieb gießen, Brühe auffangen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3. 1 Liter Salzwasser aufkochen, von der Herdplatte ziehen und PFANNI Kartoffel Püree hineinrühren. Brühe nochmals aufkochen, unter Rühren MONDAMIN Soßenbinder „hell“ hineinrühren, ca. 3 Minuten köcheln. Sahne dazugießen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gemüse und Fleisch zur Soße geben. Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf 4 Teller am Tellerrand einen Kreis spritzen. Frikassee in die Mitte füllen, mit Kerbel bestreuen und garnieren.
Energie- und Nährstoffgehalt pro Portion:

Energie (Kilokalorien)(kcal/ kJ): 670/ 2810
Eiweiß (Protein)(g): 51
Kohlenhydrate(g): 62
Fett(g): 22




leicht unkompliziert schwierig



günstig erschwinglich teuer





Unser Studentenkochbuch bietet mehr als nur das Kochrezept Hühnerfrikassee mit Püreerand. Weitere leckere und schnelle Rezeptideen findest du in der Kategorie Rezepte.
Schnelle Studentenrezepte gibt es bei uns im Studenten Kochbuch.



Werbung
Hobby Köche gesucht
Du kochst gerne und möchtest unsere Community unterstützen und dir gleichzeitig ein Taschengeld verdienen? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an
info@studikoch.de

Studikoch-News

Rezept der Woche

Gemüsebrühe mit Klößchen
Rezept der Woche

Rezepte Charts

Login & Immatrikulation

Melde dich kostenlos an und genieße die Vorteile der Immatrikulation, wie z.B. Wochenrezepte mit fertigem Einkaufszettel oder Upload eigener Rezepte.
Login & Anmeldung

Studenten-Shop

Kochbücher, Klamotten und Nützliches rund um das Kochen sowie spezielle Angebote für Studenten einfach online im Shop bestellen.
Studenten Shop





SEITENANFANG IMPRESSUM · WERBUNG · PARTNER · BANNER · DISCLAIMER · AGB · FAQ © studikoch.de